Liebeskräuter: Liebstöckel

Dem Liebstöckel sagt man nach, dass er, von der Frau beim Kochen unter Suppen und Co gerührt, den angebeteten Mann verzaubert und ihn hoffnungslos verliebt macht. Ein Bund Liebstöckel an das Hochzeitskleid geheftet, wird dem Paar dauerhaftes Glück bringen. Darüber hinaus sollen neugeborene Mädchen direkt nach der Geburt in Liebstöckel baden, um später Glück in der Liebe zu haben.